Letztes Feedback

Meta





 

Angebote über Ware aus Insolvenzverwertung - Teil 2

Wer verfuegt ueber die Ware aus Insolvenzverwertung oder aus Konkurs? Wo kann man solche Sonderangebote finden?
Vor allem der Insolvenzverwalter, der die Insolvenzmasse eines Unternehmens verkaufen muss.
Es gib ja auch viele Firmen, die verschiedene Waren aus Insolvenzen, Konkursen, Lagerüberhänge , B-Ware (II.Wahl) und Großposten sowie Artikel aus Ausstellungen verwerten. Das sind u.a. Insolvenzverwerter, Insolvenzhaeuser, Aktionshaeuser. Solche Unternehmen bieten die Leistungen wie z.B. Inventarisierung, Datensicherung, Verwertung und dann Raeumung an. Die Insolvenzverwerter arbeiten mit den Insolvenzverwaltern, auch mit  Banken, Amtsgerichten, Rechtsanwalts-, Steuerberatungs-, Wirtschaftsprüfungsgesellschaften zusammen.
Zur Veräußerung werden meistens die modernsten Techniken in Medien, Internet und bereits vorhandenen Käuferkarteien benutzt.

Und hier noch ein paar von Angeboten, die auf B2B Handelsplattform wie z.B. Retourware24. zu finden sind.


Konkursware, Versicherungsschäden, Überproduktionen, Rest- und Sonderposten - im Angebot Unterhaltungselektronik und auch Kleinhaushaltsgeräte - solche Marken wie Bosch, LG JVC, Philips, Braun und andere. Die Angebote kann man per Newsletter, nach der kostenlosen Anmeldung auf der Seite des Verkäufers, bekommen. Nur für Gewerbetreibende.

Spielzeug Markenware von Lego, Zapf, Carrera etc. - Restposten, Sonderposten, Waren aus Konkursmassen, Überproduktionen etc. Aktuelle Angebote kann man nach der kostenlosen Anmeldung auf der Internetseite des Verkäufers bekommen. Nur für die Gewerbetreibende.

Marken Kosmetiks - Lagerüberhänge, Überproduktionen, Restposten, Sonderposten, KOnkursware. Ware wird nur an den Verkäufer, die nicht zu den Absatzkanälen der bestimmten Marke gehören, angeboten - Details nur auf Anfrage.

16.5.12 23:12

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen